Kinesiotaping

Kinesiotapes dienen bei Verletzungen oder Entzündungen von Muskeln, Bändern oder Gelenken als Stabilisierung, ohne die Beweglichkeit einzuschränken.

Die Hauptaufgabe beim Kinesio-Tape besteht darin, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und zu unterstützen.

Jetzt Termin Vereinbaren
Reinhard Grausam

Was genau ist Kinesiotaping?

Kinesiotapes sind Klebebänder aus elastischem Baumwollmaterial, die durch spezifische Anlagetechniken Hautsensoren, Schmerzrezeptoren, Faszien, Meridiane und Akupunkturpunkte stimulieren.

Das Tape erhält keinerlei Wirkstoffe, ist sehr hautverträglich und hat sich vor allem im Sport bestens bewährt.

Das Aufkleben auf die Haut führt zu einem Hautstimulus und einem sanften Anheben des darunterliegenden Gewebes, die Lymph- und Blutzirkulation wird verbessert. Dies führt zu einer Schmerzlinderung und Reduzierung von Schwellungen, die Gelenksfunktion wird positiv beeinflusst, die Muskelfunktion unterstützt und die Muskelspannung reguliert.

Auf geschlossene Narben geklebt kann ein Kinesiotape die Narbenheilung anregen.

Jetzt Termin vereinbaren:

Bitte kontaktieren Sie direkt unseren Therapeuten

Reinhard Grausam

Wann kann Kinesiotaping angewendet werden?

Bei folgenden Beschwerdebildern kommt Kinesiotaping wirkungsvoll zur Anwendung:

  • Muskel- und Gelenksschmerzen
  • Muskelverspannungen
  • Hämatome
  • Schwellungen durch Gelenksergüssse oder Lymphstau (auch nach Operationen)
  • Muskelfasereinrisse
  • Bänderzerrungen
  • Tennisellbogen, Golferellbogen
  • Achillodynie
  • Instabile Gelenke (Sprunggelenk, Knie, Schulter)

Wie lange hält das Kinesiotape auf der Haut?

Das Kinesiotape ist antiallergen und behält seine Wirkung in der Regel 3 – 7 Tage lang (auch bei SchwimmerInnen). 

Elke Anderl

MSC. d.o.

Mein Beruf als Osteopathin fasziniert mich jeden Tag aufs Neue. Er bedeutet für mich, den Menschen in seiner Gesamtheit, mit all seinen Facetten zu betrachten. So kann ich nachvollziehen, wo die Ursache des Problems liegt und auf Basis meines Wissens aus Anatomie und Physiologie Blockaden beseitigen. Mein Ziel dabei ist es, das körpereigene Gleichgewicht wiederherzustellen, damit die innewohnenden Ressourcen wieder optimal genutzt werden können und Heilung  stattfinden kann.